Fussballfieber

Das Sportmuseum am Ball

 

Im Sportmuseum grassierte das Fussballfieber. In der gleichnamigen Ausstellung wurde die Geschichte der Schweizer Nationalmannschaft an den grossen Turnieren nachgezeichnet. Dabei kommen viele spannende Anekdoten zum Vorschein.

Wer weiss schon, dass die Schweizer Nati 1924 Europameister wurde?

Das Beste an der Fussballfieber-Ausstellung: Die Besucherinnen und Besucher kamen selber an den Ball. Sei es auf dem Tipkickfeld, an der Playstation, der Torwand oder dem Töggelikasten: Schnell spürte jede und jeder das Fussballfieber am eigenen Leib.
Besuchte man die Geschäftsstelle an der Missionsstrasse im Rahmen einer Führung, wurde man von einem Schiedsrichter empfangen. Je nach Alter des Publikums hatte der Schiedsrichter den passenden Spielplan bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuell

Dran bleiben