Fussballsommer 2012

Fussball. Kultur. Fussballkultur.

Was während der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 wunderbar funktioniert hat, wird nun verfeinert: Die Hinterhof Bar und das Sportmuseum Schweiz spannen auch in diesem Jahr zusammen, und laden zum „Fussballsommer 2012“ ein. Übertragen werden sämtliche Live-Spiele der EM 2012 in Polen und der Ukraine auf diversen Screens und Grossleinwand.

Kein Plastik-Public-Viewing
Die Hinterhof Bar zeigt alle Spiele der Fussball Europameisterschaft 2012 live. Gemeinsam mit dem Sportmuseum Schweiz werden die Spiele fussballkulturell begleitet. Basierend auf den während der WM 2010 gesammelten Erfahrungen entsteht eine Atmosphäre, die das Fussballschauen zu einem gemeinsamen Erlebnis macht – fernab der kommerzgebürdeten Public-Viewings in künstlichen Arenen mit Plastikgeschmack und Einheits-Bier. So hat sich das 2010 angehört (http://www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/regionaljournal-basel-baselland/2745.bt10141883.html)

Stübli und Gäggli
Im hauseigenen Stübli auf der Bühne vor der Grossleinwand steht ein veritables Studio als (Experten-) Runde für Talks, spontane Interviews mit Gästen und Fans, Analysen etc. zur Verfügung. Das Sportmuseum Schweiz installiert eine fussballkulturelle Ausstellung.
Witzig aufbereitete Informationen, kritische Analysen und überraschende Perspektiven ziehen die Gäste in ihren Bann, haben eine sportkulturelle Ausrichtung und laden allenfalls zum Mitmachen und Lachen ein. Diverse Attraktionen sind geplant..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuell

Dran bleiben