Newsletter Sportmuseum Schweiz vom 2. Juni 2017


13. Juni 2017 – Sportgeschichte in der Schweiz: Forschungsbefunde, Bestände, Desiderata

Wann: Workshop zur Sportgeschichte in der Schweiz
13. Juni 2017
10.00 bis 17.15 Uhr Workshop mit Anmeldung
18.30 Uhr öffentlicher Abendvortrag

Wo:
Universität Luzern, Raum 3. A05
Frohburgstrasse 3
Luzern

Anmeldung an:
michael.jucker@unilu.ch

Die Anmeldung ist noch bis zum 5. Juni 2017 möglich!

Der Workshop richtet sich an alle, die sich für die Geschichte des Sports und die Möglichkeiten und Methoden der Forschung, Erhaltung und Vermittlung der Bestände interessieren.

Hans-Dieter Gerber, Co-Museumsleiter vom Sportmuseum Schweiz spricht über „70 Jahre Sammlungstätigkeit im Sportmuseum Schweiz: eine Standortbestimmung“.
Der Workshop bringt die aktuelle Forschung mit öffentlichen Gedächtnisinstitutionen und privaten Sammlungstätigkeiten zusammen und beschäftigt sich mit der Frage, welche Bestände besonders erhaltenswert sind und welche Erschliessung und Forschung es in Zukunft braucht. Weitere Referenten sind unter anderen Grégory Quin von der Université de Lausanne, Saro Pepe vom FCZ Museum, Vertreter der Universität Zürich, der Université de Neuchâtel, der Universität Luzern und des Schweizerischen Sozialarchivs.

Weitere Informationen und den Flyer mit Programm findet ihr hier.


Draisine gegen Olympiasieger-Bike – Sendung Einstein mit dem Sportmuseum Schweiz

Das Sportmuseum Schweiz hilft SRF bei den Dreharbeiten zur Sendung Einstein vom 8. Juni 2017. Einer der Stars der Sendung ist die nachgebaute Draisine (nach einem Modell vom 1817) aus unserer Sammlung. Der Moderator Tobias Müller – ausgerüstet mit der Messtechnik der ETH Zürich – macht den Versuch und fährt eine Strecke einmal mit der nachgebauten Draisine und einmal mit Nino Schurters Olympiasieger-Bike.

Die Sendung wird anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums des Velos ausgestrahlt.

Schauen könnt ihr die Sendung am
8. Juni 2017, um 22.25 Uhr auf SRF 1.


Mobiles Museum am Swiss Olympic Forum – „Become a legend!“

Das Mobile Museum war vom 9.-11. Mai 2017 am Swiss Olympic Forum in Interlaken zu Gast. Die Funktionäre und Gäste aller Schweizer Sportverbände hatten die Möglichkeit, zu Legenden zu werden. Neben Ferdy Kübler im Ziel posieren oder ein Siegerfoto mit „Maite“ Nadig machen und die kleine Kristallkugel aus der Nähe betrachten –
Das Mobile Museum macht’s möglich.


Öffnungszeiten und öffentliche Führungen im Sportmuseum Schweiz

Führungen auf Anfragen sind jederzeit möglich. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Unser Begehlager birgt kleine und grosse Schätze. Entdeckt diese gemeinsam mit einem unserer Guides jeweils am letzten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr. 

Die Öffentliche Führung bietet die Gelegenheit gemeinsam mit Freunden und Familie das Begehlager zu erkunden, spannende Geschichten vom und über den Sport zu hören und unsere Ausstellung Pistengeschichten zu betrachten – verlängert bis zum 30. September 2017!

Öffentliche Führungen 2017:

25. Juni, 30. Juli, 27. August, 24. September, 29. Oktober, 26. November.
Fällt am 31. Dezember aus.

Öffnungszeiten: jeweils mittwochs und freitags von 14.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt 8/5 (ermässigt) CHF

Über Weihnachten/Neujahr (24.12.-31.12.2017) bleibt das Museum geschlossen.

Weitere Informationen findet Ihr unter www.sportmuseum.ch


Vom Newsletter abmelden? Klicke bitte hier.

Sportmuseum Schweiz
Begehlager: Reinacherstrasse 1, 4142 Münchenstein,
Geschäftsstelle: Postfach 813, 4001 Basel
Telefon 061 261 12 21
info@sportmuseum.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuell

Dran bleiben