Fotoarchiv STV

Mit der Sicherung, Bewertung, Erschließung und anschliessenden Archivierung des historischen Archivs des Schweizerischen Turnverbands (STV) wurden die reichhaltigen Quellen zur Verbandsgeschichte sowie zur allgemeinen Geschichte des Turnens in der Schweiz seit 1832 nachhaltig aufgewertet. Das historische Archiv wurde im Sommer 2013 von Aarau Münchenstein verschoben, wo es seither im Begehlager des Sportmuseum Schweiz eingelagert ist. Die ehemals rund 100 Laufmeter Akten, Bilder, Plakate, Tondokumente, Urkunden und Objekte sind allen interessierten Besuchern und Forschern zur freien Einsicht verfügbar.

Das Archiv ist in sieben Teilbestände aufgeteilt (Fotografie, Akten, Objekte, Plakate, Urkunden, Diplome, gerahmte Bilder, Tonträger), welche einzeln nach ISAD(G)- Standard auf verschieden Ebenen erschlossen wurden. Von allen Teilbeständen wurden rund 800 Datensätze mit allen wichtigen Informationen erstellt und in unsere eigene Datenbank eingespeist.
Der Aktenbestand ist der grösste Teilbestand des STV-Archives und wurde in säurefreie Archivschachteln umgepackt und eingelagert. Er umfasst 40 Laufmeter und besteht aus 348 Serien und 782 Dossiers. Zusätzlich wurde ein thematischer Archivbaum erstellt.

 

Aktuell

Dran bleiben