Sammlung Swiss Olympic

Als Swiss Olympic, der Dachverband des Schweizer Sports, 2007 seinen Sitz von der Laubeggstrasse in Bern nach Ittigen wechselte, beschlossen die Verantwortlichen von Swiss Olympic, die hauseigene, bis dato der Öffentlichkeit nicht zugängliche Sammlung an Sportmemorabilia dem Sportmuseum zu übergeben. Im Mittelpunkt stehen heute 86 interessante Objekte bzw. Objekt-Teilbestände, die vom Sportmuseum digital erschlossen wurden.

Hier eine Auswahl:

Swiss Olympic und das Sportmuseum Schweiz arbeiten eng zusammen. Aktiv setzen sie sich für die Erhaltung und Zugänglichkeit des Schweizer Sportkulturguts ein.

Wer sich detaillierter für diesen Bestand interessiert, wendet sich an: info@sportmuseum.ch

 

Aktuell

Dran bleiben