Finanzierungspartner
Das Sportmuseum Schweiz ist eine Stiftung mit Sitz in Basel, die mit Ausnahme der Sammlung über kein Kapital verfügt. Die Grundkosten im Jahr 2017 können dank den Beiträgen folgender Partner gedeckt werden:

Kanton Basel-Stadt

Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Kultur

Swiss_Olympic_Association_logo

EBM

Realisierungspartner
Das Sportmuseum Schweiz dankt seinen Realisierungspartnern im Bereich Foyer, Ausstellungen, Signaletik:

Bravo Ricky GmbH, Basel Planung, Gestaltung und Umsetzung Foyer
Lichterloh GmbH, Sissach Lichttechnik und Beratung
Philippe Karrer, Basel Grafische Umsetzung und Signaletik
Studio Pugin, Basel Umsetzung Foyer, Sonderausstellung
Werner Druck & Medien, Basel Printpartner
Acer, Dietikon: Beamer und Monitoren Ausstellungen

Innovationen rund um den Schweizer Sport
Die Sportwirtschaft in der Schweiz ist zusammengefasst ein eindrücklicher Wirtschaftsfaktor. Die Initiative sportcluster.ch bildet die Schweizer Sportwirtschaft ab, vernetzt national und repräsentiert international.

Projektpartner
Das Sportmuseum Schweiz arbeitet stets eng mit seinen Partnern zusammen, insbesondere bei der Realisierung von Vermittlungsprojekten. Entsprechend entstand über die vergangenen Jahre hinweg ein dichtes Netzwerk. Seit Oktober 2005 kooperierten wir u.a. mit folgenden Partnerinstitutionen (A–Z):

News

Toujours à l'écoute